Die Deutsche Mathematiker-Vereinigung sieht es als eine ihrer Aufgaben an, sich zu aktuellen Ereignissen in der Bildungspolitik zu Wort zu melden. Ihrem Auftrag gemäß beziehen sich ihre Empfehlungen schwerpunktmäßig auf Bildungs- und Forschungspolitik, auf Schul- und Hochschulpolitik von Bund und Ländern. Bei den Stellungnahmen sind folgende Konstellationen zu unterscheiden:

Stellungnahmen der DMV

Diese reinen DMV-Stellungnahmen spiegeln die Meinung der DMV wider.

Stellungnahmen mit Partnern

Darüber hinaus gibt die DMV Stellungnahmen gemeinsam mit ihren Partnern heraus. Die DMV befürwortet diese Stellungnahmen, aber sie stellen immer einen Kompromiss, erzielt von allen Beteiligten, dar.

Stellungnahmen Dritter

Die DMV bildet hier auch Stellungsnahmen Dritter ab, soweit ihr das von Inhalt und Umfang her sinnvoll erscheint.