DMV nimmt Stellung zu geplanter Schulreform in Hamburg (Juni 2010)

DMV nimmt Stellung zu geplanter Schulreform in Hamburg (Juni 2010)

Das Land Hamburg plant, die Grundschulausbildung von 4 auf 6 Jahre zu verlängern.
Die Deutsche Mathematiker-Vereinigung befürchtet, dass dafür viel zu wenig mathematisch qualifiziertes Lehrpersonal zur Verfügung steht und damit in vielen Fällen Mathematik fachfremd unterrichtet wird. Die Deutsche Mathematiker- Vereinigung fordert als Gegenmaßnahme, Primarschul-Lehrkräfte umfangreich mathe-matisch fortzubilden und die Lehrerausbildung entsprechend anzupassen.

DMV-Stellungnahme zur Schulreform HH Juni 2010 (PDF)