Jahresbericht Cover 2012Der Jahresbericht der Deutschen Mathematiker-Vereinigung versteht sich als ein Schaufenster für die Mathematik. In Übersichtsartikeln und Berichten aus der Forschung soll für möglichst viele Leserinnen und Leser möglichst verständlich und interessant über aktuelle und wichtige Entwicklungen der Mathematik berichtet werden.

Erstmalig erschien der Jahresbericht im Jahr 1890. Gegenwärtig wird er von Prof. Dr. Guido Schneider herausgegeben.

Historische Beiträge sollen u.a. Leistungen herausragender mathe-matischer Persönlichkeiten würdigen, aber auch wenig bekannte historische Bezüge aufdecken oder der Ausein-andersetzung mit historisch beden-kenswerten Entwicklungen dienen.

In der Rubrik Buchbesprechungen werden ausgewählte neu erschienene Monographien kritisch gewürdigt. Zu Buchbesprechungen ist Herr Prof. Dr. Thomas Bartsch Ihr Ansprechpartner.

Manuskripte senden Sie bitte an Prof. Dr. Guido Schneider.

Informationen zu allen derzeitigen Herausgebern finden Sie hier.

Bezugsinformationen zum Jahresbericht gibt es hier.

Ein Register der Nachrufe im Jahresbericht hier.

Elektronische Version der Jahresberichte


Neuere Jahresberichte (ab Band 111)

Jahresberichte ab Band 111 ( = ab Jahrgang 2009), PDF-Dateien von Artikeln und Auszügen, chronologisch geordnet nach Jahrgängen.

Ältere Jahresberichte (Bände 81 bis 104)

Retrodigitalisiert und abgelegt an der Universität Bielefeld.

Ältere Jahresberichte (Bände 1 bis 80)

Jahresberichte Bände 1 bis 80, vorgehalten vom Göttinger Digitalisierungszentrum (GDZ)

Liste der Autoren der Jahresberichte