Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Maschinengestütztes Beweisen von Theoremen - Intern. Tagung in Berlin (1. bis 7. Aug. 2015)

Maschinengestütztes Beweisen von Theoremen - Intern. Tagung in Berlin (1. bis 7. Aug. 2015) 1 Jahr 9 Monate her #439

  • Thomas Vogt
  • Thomas Vogts Avatar
  • OFFLINE
  • Wissenschaftsjournalist und Pressesprecher der DMV
Maschinengestütztes Beweisen von Theoremen - Internationale Konferenz am Fachbereich für Mathematik und Informatik der Freien Universität Berlin vom 1. bis 7. August 2015

For call in English see attachement below

Die computergestützte Mechanisierung unterschiedlicher Logikformalismen ist Gegenstand einer Konferenz vom 1. bis 7. August 2015 am Fachbereich Mathematik und Informatik der Freien Universität Berlin. Unter dem Titel „Conference on Automated Deduction“ (CADE) befassen sich die Teilnehmer aus dem In- und Ausland vornehmlich mit der Methode des Automatischen Theorembeweisens. Dabei werden mathematische bzw. logische Beweise vollautomatisch durch den Computer gefunden. Unter Beweis wird hier eine präzise Argumentationskette verstanden, die ein Beweisziel (das Theorem) aus Grundannahmen (den Axiomen) ableitet. Erörtert wird auch, wie die automatische Deduktion beispielsweise in der Informatik und Mathematik angewendet werden kann. Teilnehmer sind renommierte Wissenschaftler führender Universitäten wie Oxford, Stanford und Carnegie Mellon. Die Special Session am 3. August ist öffentlich, die Veranstaltung wird sich mit der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Automatischen Deduktion befassen. Die ganze Konferenz ist medienöffentlich. Um Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wird gebeten.

Die CADE-Konferenz gilt als das weltweit führende Forum auf dem Gebiet der Automatischen Deduktion; sie feiert in diesem Jahr ihre 25. Auflage. Zu diesem Jubiläum integriert die CADE-Konferenz ein durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft gefördertes Festkolloquium zum Thema „Past, Present and Future of Automated Deduktion“ (Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Automatischen Deduktion). Im Rahmen der Konferenz werden weitere Veranstaltungen ausgerichtet: Es finden zehn internationale Workshops und sieben Fachtutorien, sowie drei Wettbewerbe statt, darunter die alljährlich organisierte Weltmeisterschaft im automatischen Beweisen von Theoremen. Zu den Höhepunkten der CADE-25-Konferenz gehört zudem die Verleihung eines internationalen Wissenschaftspreises, dem nach dem Logiker Jacques Herbrand (1908–1931) benannte Herbrand-Award.

Zeit und Ort

Special Session: Montag, 3. August 2015, um 14.00 Uhr
CADE: Samstag, 1. August 2015 bis Freitag, 7. August 2015
Freie Universität Berlin, Fachbereich Mathematik und Informatik, Großer Hörsaal
der Informatik, Takustr. 9, 14195 Berlin. U-Bahnhof Dahlem Dorf (U3)

Weitere Informationen

cade-25.info und bei

PD Dr. Christoph Benzmüller, Fachbereich Mathematik und Informatik der Freien Universität Berlin, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Quelle: PM der FU Berlin vom 27. Mai 2015

Dateianhang:

Dateiname: CADE-Call_Aug2015FUBerlinCADE.pdf
Dateigröße: 19 KB
Deutsche Mathematiker-Vereinigung
Thomas Vogt, Pressesprecher
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.